Samstag, November 22, 2008

Schnee schippen am Morgen
vertreibt Kummer und Sorgen

Labels: , ,

2 Comments:

At 22 November, 2008 12:19, Anonymous Susi said...

Ooooh so viel Schnee! Ich hab's nicht richtig glauben können, bis ich eben deine Fotos sah. Ist ein bisschen unvorstellbar, wenn man hier bei zwar kalten, aber nicht besonders frostigen Temperaturen sitzt und auf einen (ausnahmsweise mal sonnenbeleuchteten) herbstlichen Hintergarten blickt. Aber ist mal gut, dass es hier normalerweise nicht schneit. Für so einen Fall hätte ich gar nicht mehr das passende Schuhwerk! ;-) Wenn ich's mir recht überlege, vermisse ich Schnee schon ein bisschen. Nicht unbedingt das Schippen oder den Hügel runter zur Uni schlittern. Aber das "aaaah" am Morgen, wenn man aus dem Fenster guckt und alles ist weiß... Naja, Weihnachten in Bayern trägt ja sozusagen das Schneegarantiesiegel, und da ist ja auch gar nicht mehr lange hin.
Genieß das Winterwochenende! :-)

 
At 23 November, 2008 17:11, Blogger Bianca said...

Ja, so viel Schnee bekommen wir hier in OWL bestimmt nicht so schnell wieder. Das Meiste davon ist leider jetzt schon wieder geschmolzen.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home